09-Mittelalterliche-Reste-Nordseitenschiff.jpg

Neuer Kurs „Kinder führen Kinder“ ab September


kindermünsterführer

Im neuen Schuljahr 2019/2020 beginnt ein neuer Kurs für Kinder, die sich zum Kindermünsterführer ausbilden lassen möchten. Mitmachen können Schüler von der 4.-6. Klasse (maximal 10 TeilnehmerInnen).

 

Treff ist immer mittwochs um 15.15 Uhr im Gemeindezentrum der Kirchengemeinde, Klosterstraße 1b (ehemaliges Amtshaus), Dauer eine Stunde. Start ist am Mittwoch, dem 04.09.2019.

In ihrem Ausbildungsjahr erfahren die Kinder Wissenswertes über die Backsteinherstellung, Kathedralbauten, Lebens- und Arbeitsweise der Mönche, den Ursprung von Doberan, Ausstattung und Geschichte des Münsters, biblische Geschichten, die im Münster vorkommen und mehr. Einmal im halben Jahr machen wir mit den Kindern eine Exkursion zu anderen interessanten Kirchen und Stätten.

Zum Ende des Schuljahres müssen die Kinder dann in einer Art „Prüfungsführung“ Ihre Eltern oder andere Bekannte oder Verwandte führen und erlangen damit ihren „Münsterführerschein“. Ab den Sommerferien dürfen sie dann andere Kinder (und oft auch deren Eltern…) durch das Münster führen.

flyer kindermuensterfuehrer

Fotos: Konstanze Heider

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.