unterseite-3.jpg

Geistliche Abendmusik immer sonntags 17 Uhr


kindermünsterführer

 

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bad Doberan lädt im Juli und August jeden Sonntag um 17 Uhr zu einer geistlichen Abendmusik in das Münster ein.


Die Musiken sollen die Möglichkeit bieten, Kirchenmusik im Münster zu erleben und einen weiteren Ort zur Einkehr, Besinnung und Ruhe im Wochenverlauf zu finden.

Die „Geistliche Abendmusik“ reiht sich ein in die derzeitigen Gebete/Andachten/Gottesdienste im Münster.

Der Eintritt ist frei; es wird am Ausgang um eine Spende für die Kirchenmusik gebeten​.


Herzlich willkommen!


 

 

Naturkundliche Führung durch den Hütter Wohld


kindermünsterführer

Foto: Kaisermantel auf Telikie. © Klaus Hille

Mit Dipl.-Biol. Ina Sakowski entlang der Teichkette der Zisterziensermönche durch den Hütter Wohld.


Das 350 ha große Waldgebiet ca. 5 km südöstlich von Bad Doberan ist im Zuge der letzten Eiszeit vor ca. 10.000 Jahren entstanden und durch diese wesentlich geprägt worden.

So existiert ein sehr gut strukturiertes Relief mit bewaldeten Höhen (bis zu 90 m) als auch tiefen Bachtälern, in denen sich eine einzigartige Flora und Fauna entwickelt und erhalten hat.

kindermünsterführer

Foto: © Volker Miske

Vor mehr als 700 Jahren errichteten Zisterziensermönche des Klosters Doberan am kleinen Bächleich Kanbeck eine lange Kette von Stauteichen, die bis heute extensiv bewirtschaftet wird.

Aufgrund des kleinräumigen Wechsels von sehr unterschiedlichen Lebensräumen findet sich bis heute eine Vielzahl von z. T. gefährdeten und geschützten Arten.

Aus diesen Gründen wurde der Hütter Wohld 1999 als Naturschutzgebiet und 2004 als Europäisches Schutzgebiet (FFH-Gebiet) ausgewiesen.

 

Weitere Informationen über die Führungen, Kurse und weitere Angebote der Dipl.-Biol. Ina Sakowski auf der Homepage www.ina-sakowski.de

 

Münster täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet, So 11-17 Uhr


kindermünsterführer

 

Aufgrund der schrittweisen Lockerung der Covid-19-Bestimmungen für touristische Reisen steigen auch die Besucherzahlen im Doberaner Münster weiter. Daher sind die Öffnungszeiten am Nachmittag nun um täglich eine weitere Stunde verlängert. Montag bis Samstag ist von 10 bis 17 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet.


Montag bis Samstag ist von 10 bis 17 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Führungen, Sonderführungen und Konzerte finden vorerst weiterhin nicht statt.

 

 

Münsterfaltblatt und Plakat für Sommer 2020


kindermünsterführer

 

Aufgrund der Nachfrage und der erweiterten Öffnungszeiten ist eine weitere Sonderausgabe des viel genutzten und weit verbreiteten Münsterflyers und des Münsterplakats erschienen.


Zur eigenständigen Besichtigung der Kirche erhalten die Besucher das neue kostenfreie Münsterfaltblatt samt Grundriss und Rundgang mit der Beschreibung der wichtigsten Ausstattungsstücke zum Mitnehmen.

Es enthält wie gewohnt Eckdaten zur Geschichte und ist am Münstereingang kostenfrei erhältlich.

Gastgeber wie Hotels, Pensionen und Touristinformationen erhalten es, sofern nicht ohnehin im Verteiler, auf Wunsch auch in größeren Mengen kostenfrei geliefert.


Bestellungen für die Faltblätter u. / o. das Plakat bitte an die Münsterverwaltung Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Abb: Ausschnitt aus dem Münster-Plakat.

 

 

Gottesdienste und Andachten im Juli 2020


kindermünsterführer

Abb.: Gottesdienst im Freien auf der Wiese am Gemeindezentrum.
Foto: Albrecht Jax

Folgende Gottesdienste und Andachten der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde finden in Bad Doberan und Heiligendamm Anfang im Juli statt:


Samstags um 19.00 Uhr

Andacht im Freien vor der Waldkapelle Heiligendamm

Sonntags 9.30 Uhr

Gottesdienst im Münster bzw. im Freien auf der Wiese am Gemeindezentrum (Klosterstraße 1b, 18209 Bad Doberan)

Mittwochs 12 Uhr

Mittagsgebet im Münster

Freitags 13:30 Uhr

Klima-Andacht im Münster

Donnerstags 30.07. um 8:00 Uhr

Morgenandacht/Mette (am Gedenkkreuz, nördlich vom Münster)


Für diese Veranstaltungen gilt die Beachtung entsprechender Schutzmaßnahmen.

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.