• Hochaltar Ältester Flügelaltar der Kunstgeschichte
05.11.2004

Gewölbe wird vom Schutt befreit

Die Ostsee-Zeitung Bad Doberan berichtet am Freitag, den 05. November 2004:

Der Doberaner Münsterbauverein hofft morgen auf viele Helfer. In einem Arbeitseinsatz von 9 bis 14 Uhr soll das Deckengewölbe über dem Hauptschiff des Münsters von historischem Bauschutt beräumt werden. Durch die Feuchtigkeit wurden stärkere, bisher verdeckte Schäden am Holz festgestellt. Mit dieser Aktion will der Verein einen Beitrag zum Erhalt und zur Pflege des Doberaner Münsters leisten.