Oh! that I on wings could rise

Date
28.06.2019 19:30

Description

Georg Friedrich Händel und seine Zeitgenossen

M. Bahr - Sopran, Chr. Timpe - Violine, S. Erdmann - Orgel

Der Wunsch, fliegen zu können, ist einer der ältesten in der Geschichte der Menschheit. Immer wieder haben Textdichter diesen Traum metaphorisch ausgedeutet, vom Verliebtsein bis hin zur Sehnsucht nach ewiger Harmonie im Himmel.

Ausgesuchte Arien und Instrumentalwerke von G.F. Händel und seinen Zeitgenossen erzählen davon.

2019 jährt sich der 260. Todestag Georg Friedrich Händels.

www.bahrsopran.de


Klosterführung vor dem Konzert:

Vor den Konzerten am Freitagabend findet um 18.30 Uhr eine 40-minütige Führung durch die Klosteranlage statt.

Diese ist für Konzertbesucher kostenfrei. Treffpunkt ist der Haupteingang vom Münster.

bahr