• Hochaltar Ältester Flügelaltar der Kunstgeschichte
06.02.2018

Besichtigungen und Führungen

Täglich Führungen / Sonderführungen im Februar im Doberaner Münster

Derzeit und bis Ende April finden täglich (außer Karfreitag) zwei öffentliche Führungen im Doberaner Münster statt. Samstags zusätzlich "Kinder führen Kinder". 

11:00 Münsterführung

(Donnerstag mit anschließender Stadtführung)
Während der Führung erhalten die Besucher interessante Informationen über die Geschichte des ehemaligen Zisterzienserklosters und die reiche mittelalterliche und neuzeitliche Ausstattung des Münsters. Folgende Ausstattungsstücke sind u.a. Inhalt des Rundganges: Hochaltar als ältester Flügelaltar der Kunstgeschichte (ab 1300), Kreuzaltar (um 1370), Kelchschrank (um 1300), Marienleuchter (ab ca. 1300), Chorgestühl (meist 14. Jh.), Grablegen der mecklenburgischen Fürsten (13.-20. Jahrhundert), Glasmalerei und Grabplatten.


13:00 Gewölbe-, Turm- und Glockenführung mit Ostseeblick

Sonderführung und Entdeckungsrundgang über das mittelalterliche Gewölbe (Abb.) in ca. 30 Meter Höhe, mit Besichtung des überwiegend mittelalterlichen Dachstuhls, Seilwinde 15. Jahrhundert und den vier Glocken, darunter die zweitälteste mecklenburgische Glocke aus dem Jahr 1301. Gruppen bitte immer anmelden!

Termine und Kartenreservierung über die Münsterhomepage www.muenster-doberan.de

 

 

Jeden Samstag zusätzlich um 11 Uhr "Kinder führen Kinder"



Das Münster ist täglich geöffnet

Montag bis Samstag: 10:00-16:00, Sonntag: 11:00-16:00