• Hochaltar Ältester Flügelaltar der Kunstgeschichte
24.12.2016

Veranstaltungen im Dezember

Besichtigung, Führungen, Gottesdienste, Christvespern, Konzerte im Doberaner Münster

Führungen im Dezember

Täglich außer am Heiligabend!

11:00 Münsterführung

Donnerstag mit anschließender Stadtführung

13:00 Gewölbe-, Turm- und Glockenführung


Sa 11:00 Führung für Kinder (außer am Heiligabend!)

Termine und Online-Reservierung



Münster geöffnet

Täglich außer am Heiligabend; auch an den Weihnachtsfeiertagen, Silvester u. Neujahrstag geöffnet.

Montag-Samstag:
10:00-16:00,
Sonn- und Feiertags: 11:00-16:00.

 

Gottesdienste und Andachten im Dezember

Sonntags 9:30Evangelischer Gottesdienst mit Kinderkirche (Münster)

Do 1.12. 19:30 – Abendgebet mit TAIZÉ-Gesängen (Katholische Kirche im Doberweg 19)

Do 1.12. u. 15.12. 8:00
Mette (Morgenandacht)

So 11.12. 17:00 – Gedenkfeier für verstorbene Kinder und Geschwister (Münster)

Heiligabend (Sa 24.12.)
14:00 – Christvesper
(Krippenspiel - Münster)
15.30 – Christvesper (Münsterchor - Münster)
17:00 – Christvesper (Bläserchor - Münster)
23.00 – Christnacht (Münster)
14:00 – Christvesper (Plattdeutsch - Althof)
14:00 – Christvesper (Kapelle Heiligendamm)

1. Christtag (So 25.12.)
9:30 Festgottesdienst (Münster) – Predigt: Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn

2. Christtag (Mo 26.12.)
9:30 Erzähl- und Singegottesdienst (Gemeindezentrum)

Sa 31.12. 17:00 Ökumenischer Gottesdienst zu Silvester mit Bläsern (Münster)

 

Konzerte im Advent und zum Jahreswechsel

10.12.16 – Musik zum 3. Advent mit Vorstellung der neuen Weihnachts-CD *
Sa 17.00 – Vivaldi: Magnificat für Solisten, Chor und Orchester, mit Musikern aus der Region Doberan

15.12.16 – Weihnachtskonzert *
Do 19.00 mit Schülern und Lehrern des Friderico-Francisceum-Gymnasiums Doberan

16.12.16 – Weihnachtskonzert  *
Fr 19.00 mit den Reriker Heulbojen und dem Lehrerchor Bad Doberan, Ltg.: Horst Schirmer

30.12.16 – Orgelmusik zum Jahresausklang
Fr 17.00 An der Schuke-Orgel: Matthias Bönner (Bad Doberan) (Eintritt € 10,- / ermäßigt 7,-)

* Der Eintritt ist frei - Spenden erbeten